Archiv der Kategorie: Allgemein

Marlene Ebert ist Kreismeisterin Allround Junioren 2015! Martina Görlich ist Vize-Kreismeisterin Allround Erwachsene 2015!

Wir möchten ganz Herzlich Marlene Ebert und Lucy zu Ihrem Kreismeistertitel Allround Junioren gratulieren und sind Stolz auf Euch.

Marlene Ebert und Lucy
Marlene Ebert und Lucy

Außerdem konnte Martina Görlich mit ihrem Pferd Merlin in der Klasse der über 18jährigen den Vize-Kreismeistertitel gewinnen.

Martina Görlich und Merlin
Martina Görlich und Merlin

Die Ehrung der Kreismeister findet am 5.3.2016 ab 19:30 Uhr in der Blumenhalle in Jülich statt! Nähere INformationen dazu unter: http://www.pferd-düren.de

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! . .

ACHTUNG!! Wichtig für alle Turnierreiter!

Der Kreispferdesportverband Düren e.V. hat die Bedingungen zu der Kreismeisterschaft geändert!

Die Kreismeisterschaft in den verschiedenen Disziplinen werden nun auf verschiedenen Turnieren ausgetragen und bestehen nicht mehr aus nur einer Prüfung.

Hier nun die allgemeinen Bestimmungen:

„1 Allgemeine Bestimmungen

1.1 Die Kreismeisterschaft des KPSV Düren wird in den Disziplinen Allround, Dressur, Springen, Vielseitigkeit und – wenn möglich – Fahren ausgetragen. Die Wertungsprüfungen werden je nach Disziplin im Zeitraum eines Jahres im Gebiet des KPSV Düren auf einem oder verschiedenen Reitturnieren ausgeschrieben.

1.2 Die Anmeldung zur Teilnahme an der Kreismeisterschaft erfolgt durch Teilnahme an einem der Qualifikationsturniere. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich. 1.3 Für die Nennungen zu den Wertungs-Prüfungen / -Wettbewerben ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Es sind grundsätzlich nur Nennungen über NeON oder in Wettbewerben gem. WBO auf dem offiziellen Vordruck der FN / PSVR zugelassen!

1.4 Es ist den Teilnehmern selbst überlassen, an welchen und wie vielen Qualifikationen sie teilnehmen.

1.5 Jeder Teilnehmer kann in den Qualifikationsprüfungen mit mehreren Pferden / Ponys starten. Gewertet wird nur das jeweils beste Ergebnis. Das heißt, jeder Teilnehmer kann auf einem Qualifikationsturnier nur einmal in jeder Disziplin gewertet werden.

1.6 Bei Teilung einer Prüfung wird das Ergebnis für alle Abteilungen gemeinsam ermittelt (Zusammenlegung der Abteilungen).

1.7 Es erhält das Paar jeweils für Platz 1 der Wertungsprüfung auf dem jeweiligen Turnier 50 Punkte, für Platz 2 -> 48 Punkte, für Platz 3 -> 47 Punkte u.s.w. (gem. TORIS). Punktevergabe erfolgt nur für platzierte Paare.

1.8 Werden Wertungsprüfungen auf mehreren Turnieren ausgeschrieben, werden die so ermittelten Punkte addiert.

1.9 Startet ein Teilnehmer auf mehreren Turnieren in den Wertungsprüfungen mit mehreren Pferden, so werden die Ergebnisse paarweise (Teilnehmer + Pferd) ermittelt und es wird das jeweils beste Gesamtergebnis des Teilnehmers gewertet.

1.10 Kreismeister wird das Paar mit der höchsten Punktzahl. Bei Punktgleichstand entscheidet das jeweils höchste Einzelergebnis. Besteht auch dann Gleichheit, so werden die gleichgestellten Paare jeweils Kreismeister.

1.11 Die Ergebnisse der abgelaufenen Qualifikationen werden nach Möglichkeit bei den Qualifikationsturnieren durch Aushang bekannt gemacht. Sie können auch beim Kreispferdesportverband erfragt oder auf der Homepage unter www.pferd-düren.de eingesehen werden. 1.12 Bei der Vorbereitung zu den Qualifikationsprüfungen dürfen die betreffenden Pferde auf dem gesamten Turniergelände ausschließlich von den Teilnehmern geritten werden, die mit ihnen in den Qualifikationsprüfungen starten. Bei Zuwiderhandlungen werden die Qualifikationspunkte für dieses Turnier gestrichen“

Weitere Informationen findet Ihr unter folgendem Link:

http://www.pferd-düren.de/sport/kreismeisterschaften/